Nächste Termine  

So 14. Januar, 16:00 Uhr
Probe Bezirkschor
So 4. Februar, 16:00 Uhr
Probe Bezirkschor
So 18. März, 16:00 Uhr
Probe Bezirkschor
So 15. April, 16:00 Uhr
Probe Bezirkschor
So 6. Mai, 16:00 Uhr
Probe Bezirkschor
Do 10. Mai, 08:00 Uhr
Bezirkschor Sound Check
   

Wort zum Monat  


   

150 Jahre Neuapostolische Kirche

   

Anmeldung  

   

Chorleiterfortbildung in Bad Homburg

ChorleiterSaar-Pfalz, 22. Juni 2014

Zur diesjährigen Chorleiterfortbildung reisten wieder viele Dirigenten/innen sowie Sänger/innen aus den Kirchenbezirken unserer Gebietskirche nach Bad Homburg. Von den 160 Teilnehmern war jeder Zehnte aus unserem Kirchenbezirk Saar-Pfalz. Vom 18. bis 22. Juni erlebten sie eine kreative Zeit mit anregenden Impulsen für ihre musikalische Arbeit. Die Lehrgänge und  Gottesdienste fanden in den Räumen des schönen Jugendgästehaus statt. Außer den theoretischen und praktischen, wohlklingenden Teilen der Kurse, kam auch der Spaßfaktor nicht zu kurz. Nach dem abschließenden Sonntagsgottesdienst fiel das Auseinandergehen der großen liebgewonnenen Gruppe etwas schwer.

Die Tagesabläufe waren zwischen 8.00 und 21.00 Uhr - außer den Essenspausen - von Lehrgängen in Hörerziehung, Theorie, ChorleiterSchlagtechnik und Probenpraxis bestimmt. Während dieser Chorleiterschulung standen ausschließlich Lieder unserer neuen Chorliedersammlung im Mittelpunkt. Der große Vorteil war, dass alle Anregungen anschließend auch direkt umgesetzt werden konnten. Hauptthema war die „effektive Probenarbeit“. Die qualifizierten Dozentinnen und Dozenten behandelten die vorgegebenen Themen in vorbildlicher Weise.

Die Abende in der musikalischen Gemeinschaft vergingen viel zu schnell. Oft erklangen schöne Weisen, welche mit oder ohne Klavierbegleitung, im kleinen und größeren Teilnehmerkreis begeistert gesungen wurden. So kamen einige der Beteiligten erst am nächsten Tag zur Bettruhe.

Bischof Norbert AunerDen Sonntaggottesdienst leitete Bischof Norbert Auner mit dem Bibelwort aus Lukas 8,46. Die Teilnehmerschar bildete dazu sowohl eine zuhörende Gemeinde als auch den großen gemischten Sängerchor. Die meisten der im Gottesdienst vorgetragenen Lieder waren erst während der Seminartage neu erlernt worden. Nach dem Schlusslied sang zunächst eine Gruppe spontan das neue Lied Nr. 332: „Ich glaube fest, dass alles anders wird...“ Daraufhin stimmten alle freudig mit ein.

Bestimmt klingen bei den Beteiligten die durchlebten Tage mit den vielen musikalischen Eindrücken noch lange nach.

   
© 2017 - NAK-HRS-AGI