Terminkalender Kusel  

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   

Trauernachrichten  

Fr 15. Dezember, 12:00 Uhr
Trauerfeier für Helmut Strauß
Sa 16. Dezember, 13:00 Uhr
Trauerfeier für Gerhardt Palm
   

Spendenkonto  

Neuapostolische Kirche
Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland K.d.ö.R
Postbank  Frankfurt

SEPA-Überweisung:
IBAN  DE06500100600011703608
BIC   PBNKDEFFXXX

   

150 Jahre Neuapostolische Kirche

   

Anmeldung  

   

Gottes Kind - Gotteskindschaft

Apostel in KuselKusel, 30. November 2017

Neuapostolische Christen versammelten sich am Donnerstag, den 30. November 2017, in Kusel. Die Mitglieder der Kirchengemeinden Kusel, Grumbach, Ramstein-Miesenbach, aber auch andere Gäste aus dem Kirchenbezirk Saar-Pfalz waren eingeladen. Apostel Clément Haeck führte den Abendgottesdienst durch. Orgelspieler, gemischter Chor sowie einige Instrumentalisten des Saar-Pfalz-Orchesters umrahmten den Gottesdienst musikalisch.

Apostel in KuselDer Apostel legte diesem Gottesdienst das Bibelwort aus Johannes 3,2 zugrunde: „Meine Lieben, wir sind schon Gottes Kinder; es ist aber noch nicht offenbar geworden, was wir sein werden. Wir wissen aber, wenn es offenbar wird, werden wir ihm gleich sein; denn wir werden ihn sehen, wie er ist“.

Apostel in KuselZu dem Begriff „Gottes Kind“ erklärte der Apostel, dass jeder Mensch Kind Gottes ist, denn er ist von Gott geschaffen. Gott ist somit der Vater aller Menschen. Im engeren Sinn werde die Gotteskindschaft erlangt durch die Hinnahme der Sakramente und dem Handeln nach dem Vorbild Jesu.

Wichtig für einen wahren Christen sei es, sich immer mehr in Jesu Wesen und seine Gesinnung zu entwickeln und ihm damit ähnlicher zu werden. So bereiten sich Gottes Kinder auf die Wiederkunft Christi vor.

Apostel in KuselEin Ausdruck der Gotteskindschaft sei auch, für und mit Jesus zu leiden und Mitleid mit dem Nächsten zu haben. Das Bestreben bereit zu sein, wenn Jesus wieder kommt, müsse sich auf das Verhalten auswirken. Dazu gehöre auch bedingungsloses Vertrauen zu Gott.

Zu einem weiteren Wortbeitrag wurde Bischof Pascal Strobel gerufen.

Nach der Feier des Heiligen Abendmahls beendete der Apostel mit Gebet den Gottesdienst.

Bericht: C. Huke
Fotos: M. Graf

 

   

Information  

Gottesdienste:
Sonntag 09:30 Uhr
Mittwoch 20:00 Uhr
RoutenplanerÜbertragungsgemeindeBehindertengerechte Gemeinde

Gemeindeadresse:
Fritz-Wunderlich-Str. 24
66869 Kusel

mail

Ansprechpartner:

Armin.Borger
Armin Borger
Telefon 0631-14582
Mobil 0176-70398333

   
© 2017 - NAK-HRS-AGI