Terminkalender Völklingen-Warndt  

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   

Trauernachrichten  

Fr 15. Dezember, 12:00 Uhr
Trauerfeier für Helmut Strauß
Sa 16. Dezember, 13:00 Uhr
Trauerfeier für Gerhardt Palm
   

Spendenkonto  

Neuapostolische Kirche
Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland K.d.ö.R
Postbank  Frankfurt

SEPA-Überweisung:
IBAN  DE06500100600011703608
BIC   PBNKDEFFXXX

   

150 Jahre Neuapostolische Kirche

   

Anmeldung  

   

Der Tod hat seinen Schrecken verloren durch Jesus Christus

Gaestegottesdienst VoelklingenVölklingen/Warndt, 26. November 2017

Am 26. November 2017, dem letzten Sonntag des Kirchenjahres, hatte die Kirchengemeinde Völklingen/Warndt zum Gottesdienst eingeladen. Der Gemeindevorsteher, Evangelist Stephan Petri, konnte zusammen mit den Gläubigen auch einige Gäste willkommen heißen. Der gemischte Chor umrahmte den Gottesdienst mit schönen Vorträgen.

Gaestegottesdienst VoelklingenDer Gottesdienst hatte das Bibelwort Offenbarung 1, aus 17.18 zur Grundlage: „Fürchte dich nicht! Ich bin der Erste und der Letzte und der Lebendige. Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle.

Zu Beginn der Predigt ging Evangelist Petri auf den Totensonntag ein, an dem die Christenheit an die Entschlafenen denkt. Jeder Mensch lebt in der Gewissheit, sterben zu müssen. Das macht vielen Menschen Angst, weil das „Danach“ unbekannt ist. Jesus sagt nun: „Fürchte dich nicht!“ Dies gilt allen Menschen und nimmt denen, die sich auf Jesus verlassen, die Angst vor dem Tod.

Gaestegottesdienst Voelklingen„Ich bin der Erste und der Letzte und der Lebendige“: Nach seiner Auferstehung gründete der Sohn Gottes seine Kirche und blieb immer in ihr. Der Tod verlor seinen Schrecken. Dies zeigte Jesus anschaulich im Gleichnis vom reichen Mann und armen Lazarus (Lukas 16, 19 ff). Für neuapostolische Christen steht nicht das Endgericht im Vordergrund der Bemühungen, sondern seine von Jesus selbst verheißene Wiederkunft.

Gaestegottesdienst VoelklingenIn einem weiteren Wortbeitrag ergänzte und unterstrich Priester Willi Mast die Ausführungen des Vorstehers.

Nach der Feier des Heiligen Abendmahls endete der Gottesdienst mit Gebet und Schlusssegen.

Gaestegottesdienst VoelklingenDer Gemeindechor unter der Leitung von Bernhard Schmidt erfreute die Anwesenden mit schönen Vorträgen. Sein Schlusslied fasste den Gottesdienst noch einmal eindrucksvoll zusammen: “Fürchte dich nicht länger, sieh ich bin mit dir…..“ (Chorbuch 171).

Bericht: K. Klein
Fotos: L. Hedrich

   

Information  

Gottesdienste:
Sonntag 09:30 Uhr
Mittwoch 19:30 Uhr
RoutenplanerÜbertragungsgemeindeBehindertengerechte Gemeinde

Gemeindeadresse:
Heinestr. 54
66333 Völklingen

mail

Ansprechpartner:

Stephan PetriStephan Petri
Telefon 06898-4960809

Merken

   
© 2017 - NAK-HRS-AGI