Terminkalender Völklingen-Warndt  

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
   

Trauernachrichten  

Sa 24. Februar, 14:00 Uhr
Trauerfeier für Elisabeth Keller
Do 1. März, 17:00 Uhr
Trauerfeier für Hugo Schmitt
   

Spendenkonto  

Neuapostolische Kirche
Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland K.d.ö.R
Postbank  Frankfurt

SEPA-Überweisung:
IBAN  DE06500100600011703608
BIC   PBNKDEFFXXX

   

150 Jahre Neuapostolische Kirche

   

Diamantene Hochzeit in Völklingen

Diamantene Hochzeit VölklingenVölklingen-Warndt, 28. Januar 2018

Am Sonntag, dem 28. Januar 2018, feierten die Eheleute Kühn das Fest der Diamantenen Hochzeit. Ein Teil der Kirchengemeinde Völklingen fand sich bei dem Jubelpaar zuhause ein. In dieser „Wohnzimmer-Gemeinde“ feierte der Vorsteher einen kurzen Gottesdienst, der von den anwesenden Sängern musikalisch umrahmt wurde. Dabei erhielten die Eheleute den Segen zu ihrem Festtag.

Diamantene Hochzeit VölklingenNach dem Sonntagsgottesdienst in der Kirche trafen sich bei den Jubilaren der Gemeinde-Vorsteher, Evangelist Stephan Petri, der Hauspriester Albert Hechler sowie ein kleiner Chor aus fünf Sängern.

Der Vorsteher legte auch hier dem Gottesdienst das Bibelwort Markus 6, aus dem Vers 37, zugrunde: Er aber antwortete und sprach zu ihnen: Gebt ihr ihnen zu essen!

Nach dem Liedvortrag „Alles Leben strömt aus Dir“ (Chorbuch 131) zeigte der Vorsteher, wie der Sohn Gottes nach einer langen Predigt sich um die Zuhörer kümmerte.

Diamantene Hochzeit VölklingenEr forderte seine Apostel auf, die Menschen „tischweise“ in Gruppen lagern zu lassen. Dann sollten sie ihnen von den fünf Broten und zwei Fischen geben, nachdem Jesus für die Speise gedankt hatte.

Nach menschlichen Maßstäben war es unmöglich, fünftausend Männer und dazu noch Frauen und Kinder mit diesen wenigen Broten und Fischen zu speisen. Aber alle wurden satt und es waren noch viele Brote übrig.

Der Stammapostel bezeichnete dieses Geschehen einmal als ein „kleines Wunder“.

Der Vorsteher zog einen Vergleich zum Heiligen Abendmahl und sagte, dass auch dieses von Gott gegeben sei und die Apostel den Auftrag hätten, es auszuteilen. Dazu sei aber die Gemeinschaft notwendig, auch wenn diese nur klein sei.

Diamantene Hochzeit VölklingenDie Feier des Heiligen Abendmahls beendete den Predigtteil.

Danach spendete der Vorsteher den Eheleuten den Segen zur Diamantenen Hochzeit. In seiner kurzen Ansprache betonte er, dass in diesen sechzig Jahren nicht alle Tage Sonnenschein war.

Es hätte auch Regentage gegeben, manches Schwere hätte durchlebt werden müssen. Dabei nahm er Bezug auf die Zeit ihrer Ehe in einem Land, wo die Existenz Gottes vielfach angezweifelt oder geleugnet wird.

Mit einem Vortrag des Chores und den Glückwünschen aller Anwesenden endete der Hausgottesdienst.

Bericht: K. Klein
Fotos: S. Hergenröder

   

Information  

Gottesdienste:
Sonntag 09:30 Uhr
Mittwoch 19:30 Uhr
RoutenplanerÜbertragungsgemeindeBehindertengerechte Gemeinde

Gemeindeadresse:
Heinestr. 54
66333 Völklingen

mail

Ansprechpartner:

Stephan PetriStephan Petri
Telefon 06898-4960809

Merken

   
© 2018 - NAK-HRS-AGI