Nächste Termine  

Keine Termine
   

Termine für Kids  

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
   

Beauftragter für die Kinder  

 Gerhard Darm

Gerhard Darm
Telefon 0681-94878427

   

150 Jahre Neuapostolische Kirche

   

Jesus hat die Kinder lieb

KindergottesdienstSaarwellingen, 14. Januar 2018

Gleichzeitig mit dem Sonntags-Gottesdienst fand am Sonntag, 14. Januar, für die Kinder der Gemeinden Schmelz und Saar der erste gemeinsame Kindergottesdienst des Jahres 2018 statt. Der Vorsteher der Gemeinde Saar, Hirte Pitan, leitete den Gottesdienst im vollbesetzten Jugendraum der Kirche in Saarwellingen.

KindergottesdienstBereits am Samstagnachmittag trafen sich die Kinder und ihre Lehrkräfte im Jugendraum der Kirche, um den Raum für den Gottesdienst zu schmücken und gebastelte Werke mit in dem Kindergottesdienst einzubringen.

Zu Beginn sangen alle zusammen das Lied: „Die Spur der Hoffnung sehen“ aus dem Kinderliederbuch „Stimmt mit ein“ (Nr. 75).

KindergottesdienstDer Kindergottesdienst stand unter dem Bibelwort aus Lukas 18 Vers 17:

„Wahrlich, ich sage euch: Wer nicht das Reich Gottes annimmt wie ein Kind, der wird nicht hineinkommen."

KindergottesdienstSabine Montalto hatte das Erzähltheater „Kamishibai“ vorbereitet und führte es nach dem Eingangsgebet auf. Sie brachte damit den Kindern das biblische Geschehen von Jesus und den Kindern nahe.

Hirte Pitan fing mit der Frage den Kindern an: „Wisst ihr denn noch, warum der Herr Jesus die Kinder zu sich lassen wollte, obwohl die Jünger die Frauen mit deren Kindern zunächst wegschicken wollten? Er war doch müde von der Reise und die Sonne schien so heiß?“

Eines der Kinder antwortete: „Der liebe Gott hat doch alle lieb.“

Während des gesamten Kindergottesdienstes legte der Hirte den Schwerpunkt seiner Predigt darauf, dass der Herr Jesus alle Menschen, aber ganz besonders die Kinder liebhabe. Sie dürften sich so angenommen fühlen wie sie sind - sie könnten Jesus und dem lieben Gott vertrauen und würden immer wieder von ihm gestärkt werden.

Zum Schluss des Kindergottesdienstes bekamen die Kinder noch Geschenke. Dann wurde noch ein Foto der ganzen Kinderschar gemacht.

Bericht: Sonja Unger
Bilder: Sebastian Unger

   
© 2018 - NAK-HRS-AGI
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok