Trauernachrichten  

Fr 15. Dezember, 12:00 Uhr
Trauerfeier für Helmut Strauß
Sa 16. Dezember, 13:00 Uhr
Trauerfeier für Gerhardt Palm
   

Terminkalender Dillingen  

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   

Spendenkonto  

Neuapostolische Kirche
Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland K.d.ö.R
Postbank  Frankfurt

SEPA-Überweisung:
IBAN  DE06500100600011703608
BIC   PBNKDEFFXXX

   

150 Jahre Neuapostolische Kirche

   

Anmeldung  

   

Saardom wird Pausen-Kirche

PausenkircheDillingen, 27. November 2017

Ein paar Minuten zur Ruhe kommen, einfach mal Pause machen in der hektischen Zeit vor Weihnachten. Diese Möglichkeit bietet in der ersten Adventswoche vom 02. bis 10. Dezember die ökumenische Initiative PAUSENkirche im Dillinger „Saardom“. Der Gemeindechor der neuapostolischen Kirche Dillingen sowie der Chor „pro musica“ beteiligen sich erstmals an dieser ökumenischen Aktion.

Von Samstag, 02. Dezember bis Sonntag, 10. Dezember 2017 ist die Kirche – vom Weihnachtsmarkt in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen – geöffnet, geheizt und zeigt sich den Besuchern von einer ganz besonderen Seite. Statt harter Kirchenbänke gibt es im Seitenschiff das Pausensofa, das programmatisch für den Grundgedanken der Initiative steht: Wer hier der Hektik des Alltags für einige Minuten entfliehen und neue Energie tanken möchte, findet sich in einer angenehmen Atmosphäre aus Musik, Duft und Kerzenschein wieder.

Nachmittags von 16:00 Uhr bis 19:30 Uhr stehen verschiedene Stationen zum Schauen, Riechen, Hören und Tun bereit. So können Besucher Weihrauch in die Glut streuen und seinen angenehmen Duft wahrnehmen, ein Mandala ausmalen, entspannender Musik lauschen oder ein Bild betrachten. Sorgen und Gedanken können im „Buch der Anliegen“ niedergeschrieben oder durch das Anzünden einer Kerze ausgedrückt werden. Ein Besuchermagnet ist der „Wunschbaum“, durch den sich jeder daran beteiligen kann, benachteiligten Kindern ihre Weihnachtswünsche zu erfüllen.

„Ich habe mehr bekommen, als ich erwartet habe“, erzählen Gäste und schätzen sehr, „selbst zu entscheiden, was mir gut tut“. Die Tür steht dabei auch „Nicht-Frommen“ und Menschen aller Konfessionen und Religionen offen. Täglich um 18:30 Uhr findet als besonderer Moment der „Pausenklang“ statt: Solisten und Ensembles aus Dillingen und der Umgebung gestalten diese „20 Minuten Musik und Gedanken“.

In jedem Jahr sorgen ca. 40 freiwillig Engagierte für die Vorbereitung: Sie planen die Stationen, kümmern sich um das Programm des Pausenklangs, machen Werbung oder sind während der Pausenkirche als Gastgeber und Ansprechpersonen im Saardom. In diesem Jahr freuen sich die Veranstalter besonders, dass auch die Neuapostolische Gemeinde Dillingen zu den bisherigen Veranstaltern, der Evangelischen und den Katholischen Gemeinden in Dillingen, dazu gestoßen ist.

Nähere Informationen im Dekanatsbüro Dillingen, (Tel. 06831-5015950, dekanat.dillingen@bistum-trier.de) oder unter www.pausenkirche.de.

Quelle: Pressemitteilung des Dekanats Dillingen vom 14.11.2017

 

   
© 2017 - NAK-HRS-AGI