Nächste Termine  

Keine Termine
   

Termine für die Senioren  

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
   

Trauernachrichten  

Keine Termine
   

150 Jahre Neuapostolische Kirche

   

Anmeldung  

   

Beständig in der Gemeinschaft

Auf HöchstenLebach-Steinbach, 19. August 2017

Über 100 Senioren aus dem Kirchenbezirk „Saar-Pfalz“ kamen am Samstag nach Lebach. Seit ungefähr 20 Jahren treffen sich die Senioren jeden Sommer im Landgasthof „Zum Wurzelhannes“. Dort pflegen sie ungestört den ganzen Tag die Gemeinschaft miteinander.

Auf HöchstenNach den etwas kühlen Morgenstunden erwärmte die Sonne sehr schnell die schöne, abseits gelegene Landschaft „Auf Höchsten“. Der von Familie Pörtner betriebene Landgasthof war wiederum bestens gerüstet, seinem Ruf einer „Gut bürgerlichen Küche“ gerecht zu werden.

Auf HöchstenBezirksältester Harry Königstein begrüßte herzlich die zum Teil von weither angereisten Senioren. Wegen des schönen Sommerwetters verzichtete man auf ein festes Programm.

Damit stand viel Zeit zum Gedankenaustausch zur Verfügung.

Auf HöchstenViele der Teilnehmer, die sich noch aus der Jugendzeit kennen, gehören heute meist zu unterschiedlichen Kirchengemeinden. Die Wiedersehensfreude war groß. Dies ließ sich aus mancher Gesprächsrunde wohltuend heraushören.

Eine urchristliche Tugend wurde auch an diesem Tag wieder gepflegt: Freudiges, aber auch Leidvolles miteinander teilen!

Auf HöchstenWie gewohnt, konnten alle am reichhaltigen Mittagsbuffet ihren Hunger stillen. Einige nutzten die Nachmittagsstunden zu einer gemeinsamen Wanderung. Andere suchten den Plausch auf der Terrasse des Gasthofes. Pünktlich zur Kaffeestunde lockte ein vielseitiges Kuchenbuffet wieder in den Gasthof.

Auf HöchstenAllen Teilnehmern, die zum Gelingen dieses wunderschönen Treffens beigetragen haben, sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt.

Viel zu rasch verging die Zeit des Zusammenseins. Beim Verabschieden stellten einige die Frage: Wann heißt es denn wieder: „Auf nach Höchsten?“

Bericht und Fotos: P. Josutis

Auf Höchsten

Auf Hoechsten

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

   
© 2017 - NAK-HRS-AGI